• Gute Beratung für Ihre Gesundheit
  • Grosse Auswahl vorrätig
  • Alternative Medizinprodukte
  • Kosmetikprodukte für alle Hauttypen
  • Individuelle Produkte für Ihr Wohlbefinden
  • Beratung über Wirkung und Wirkstoffe
  • Gute medizinische Helfer im Alltag
  • Serviceangebote für jedes Alter
  • Wir sind für Ihre Fragen da

Liebe Kundinnen, liebe Kunden

INFO

Aktuell

Beste Vorsorge

Husten,Schnupfen und Heiserkeit!

Die Erkältungszeit ist wieder da. Es ist gar nicht schwer trotz naßkaltem Wetter gesund, fit und aktiv zu bleiben. Sie können Erkrankungen vorbeugen und lindern.

Eine große Auswahl an Erkältungsmittel hilft Ihnen dabei!

Lassen Sie sich bei uns beraten!

Weitere Informationen

Leistungen

rezeptdirekt

Die Apotheken-App

Vorbestellung von Medikamenten mit der App auf Ihrem Smartphone

Mit der App für Ihr Smartphone bestellen Sie von überall Waren und Medikamente in Ihrer Apotheke vor.

 

Schneller, direkter Dialog mit der ausgewählten Apotheke

Keine doppelten Wege und Wartezeiten mehr

Intuitive Bedienung und übersichtliches Design

 

Per Foto vom Rezept oder der alten Verpackung – oder per Textnachricht – fragen Sie im direkten Dialog mit dem Apotheker Ihr Produkt an und holen es ab, wann es Ihnen passt. So vermeiden Sie doppelte Wege und lästige Wartezeiten. Wählen Sie als Stamm-Apotheke einfach die Sanavita-Apotheken aus!

 

Hier geht es zur Anbieterseite, wo sie die App schnell und bequem auf Ihrem Smartphone installieren können.Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

 

 

Natürlich können Sie auch immer den alt bewährten Weg der telefonischen Vorbestellung nutzen.

Unsere Telefonnummer: 0208)631422     oder per Fax : 0208)630468

klinische ernaehrung

Für mehr Lebensqualität

Im Krankheitsfall ist ausgewogene Kost besonders wichtig

Wenn krankheitsbedingt nicht ausreichend Nahrung aufgenommen werden kann, wird einer folgenden Mangelernährung aktiv entgegengewirkt. Mit Hilfe der enteralen Ernährung kann die künstliche Nahrungszufuhr und -aufnahme über den Magen-Darm-Kanal erfolgen, ohne die natürliche Benutzung des Mund-Rachen-Raumes. Dies gilt sowohl für Trinknahrung als auch für Sondennahrung.

 

Bei der parenteralen Ernährung gelangen die nötigen Nährstoffe über eine Infusion direkt in die Blutbahn. Wir arbeiten in diesem Bereich schon sehr lange partnerschaftlich mit Kliniken und Pflegeheimen zusammen, konzipieren und liefern individuell auf den Patienten abgestimmte Nährlösungen.

 

Auch hochkalorische Trinknahrung und andere Spezialkost haben wir im Programm und bieten eine umfassende Beratung für den Einsatz zu Hause, im Heim oder in der Klinik. Auch in weiteren Ernährungsfragen und zu den Themen Reduktions- und Spezialdiäten können wir Sie fachkundig beraten und mit wirksamen Produkten versorgen.

 

 

kosmetik

Kosmetik- und Pflegeprodukte

Bei uns erwartet Sie eine große Auswahl und eine kompetente Beratung

Wir führen viele hochwertige, apothekenexklusive Kosmetik und Pflegeprodukte für Gesicht, Körper, Handpflege, Lippenpflege, Augenpflege und auch Fußpflege.

Auch für Problemhaut, wie zum Beispiel bei Neurodermitis oder Rosacea und .... , können wir unterschiedliche Lösungen im Bereich Pflege anbieten. 

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich professionell beraten.

Folgende Produktlinien führen wir für Sie: La Roche - Posay, Eucerin, Vichy, Avene, medipharma cosmetics Olivenöl (Dr.Theiss Naturwaren), Linola( Dr.August Wolff GmbH& Co KG), Louis Widmer, CeraVe (L`Oreal Deutschland) und ....

Sanavita empfiehlt diesen Monat zu besonderen Preisen folgende Kosmetik Anwendungen:

 

leihgeraete

Verleih medizinischer Geräte

Milchpumpen und Babywaagen

Sie benötigen ein medizinisches Gerät nur selten und möchten es deswegen nur vorübergehend ausleihen?

Die Sanavita Apotheken verleihen:

Babywaagen

Milchpumpen (Medela)

 

Bitte erkundigen Sie sich vorab telefonisch, ob das benötigte Gerät für Sie bereit steht oder reservieren Sie bequem auf Ihren Namen. Reservierungsanfragen bitte unter:

 

Oberhausen: 0208 - 63 14 22 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Team der Sanavita Apotheken

wechselwirkungscheck

Wechselwirkungs-Check

Was verträgt sich und was nicht - Prüfung der Medikamentenverträglichkeit

Arzneimittelwechselwirkungen (Arzneimittelinteraktionen) können bei der Einnahme unterschiedlicher Arzneimittel auftreten (Polymedikation). Die pharmakologische Wirkung kann dadurch  abgeschwächt, aufgehoben oder verstärkt werden. 

Bei jedem Besuch in unserer Apotheke beraten wir Sie individuell. Je nach Wunsch legen wir gerne eine Kundenkarte an. So haben wir alle Medikamente im Blick und können zu Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und Verträglichkeiten zuverlässig Auskunft geben.

 

 Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen!

Hausapotheke und Reiseapotheke

Hausapotheke und Reiseapotheke

Impfberatung und Apotheke für die Reise und auf Hoher See

Eine gut zusammengestellte Reiseapotheke leistet Ihnen bei kleineren Gesundheitsproblemen im Ausland gute Hilfe. Die Reiseapotheke ist auch dann wichtig, wenn Sie an Vorerkrankungen leiden. Nehmen Sie in Ihrer Reiseapotheke alle Medikamente in genügender Menge mit. Auch bei Vorerkrankungen gibt es einiges zu beachten. Wenn Sie zum Beispiel als Diabetiker Spritzen und Kanülen und Medikamente in größerer Menge mitnehmen müssen, lassen Sie sich die Notwendigkeit vom Arzt bescheinigen. Für Betäubungsmittel gelten besondere Regelungen im Ausland. Wir informieren Sie gerne!

Generell gilt:

Besprechen Sie die Zusammensetzung Ihrer Reiseapotheke stets mit Ihrem Hausarzt

Die täglich einzunehmenden Medikamente und die Malariatabletten gehören ins Handgepäck

Denken Sie als Brillenträger unbedingt an eine Ersatzbrille.

Stütz- und Kompressionsstrümpfe

Stütz- und Kompressionsstrümpfe

Individuelle Beinmessung, Anpassung und Organisation

Jede 2. Frau und jeder 4. Mann leiden unter Venenerkrankungen. Die Symptome sind oftmals schwere, müde Beine, Krampfadern, Besenreißer, Schwellungen und Schmerzen in den Beinen. Beim Auftreten der ersten Anzeichen sollte man den Arzt oder Apotheker um Rat fragen, den je eher man mit der Behandlung beginnt, desto höher sind die Heilungschancen.

 

erkaeltung

Die Erkältungszeit rollt an

Wir geben Ihnen wichtige Tipps und Produkte für eine gute Besserung

Eiskalte Füße bekommen? Total durchgefroren? Bestimmte Versuche scheinen zu bestätigen, dass Kälte Schnupfen begünstigen kann. Auslöser ist jedoch eine Virusinfektion. Zu den Übeltäter gehören zum Beispiel Adeno-, Rhino-, Parainfluenza-, Coxsackie- und RS-Viren.... mehr als 100 Viren können eine Erkältung begründen. Eine Ansteckung erfolgt über Tröpfcheninfektion. Durch Niesen oder Husten gelangen die Erreger in die Luft und werden eingeatmet. Auch so mancher Türgriff kann eine Infektionsquelle sein und auch leider das Händeschütteln gehört dazu. So gelangen Keime auf die Hände und dadurch manchmal durch Kontakt der Hände mit der Mundschleimhaut, mit der Nasenschleimhaut und mit den Augen in den Körper. Deshalb ist ein häufigeres Händewaschen eine gute, erste Vorsorge.

Es gibt einige Mittel zur Prophylaxe, die das Immunsystem stärken. Gerade in der ersten Infektionsphase helfen Präparate mit VitaminC und Zink. Aber auch alternative Heilmittel bieten eine Möglichkeit das Immunsystem zu stärken wie z.B homöopathische Komplexmittel. Auch mit der Phytotherapie,also mit pflanzlichen Medikamenten lassen sich Abwehrkräfte erhöhen und viele Symptome lindern.

Mittel gegen Halsweh, gegen Schnupfen, gegen Fieber, gegen Schmerzen und gegen Husten sollten jetzt nicht in Ihrer Hausapotheke fehlen! Bedenken Sie immer die Wechselwirkungen mit Ihrer Dauermedikation.

 

Wir beraten Sie gerne individuell ....

 

UNSERE APOTHEKENTIPPS ZUR ERKÄLTUNGSZEIT:

 

  1. 1.  Essen Sie gesund und vitaminreich!
  2. 2.  Gehen Sie ruhig spazieren, wenn Sie kein Fieber haben.
  3. 3.  Vermeiden Sie Räume zu überhitzen, denn trockene Heizungsluft begünstigt reizartigen Husten
  4.      und eine Virusabwehr wird schwieriger.
  5. 4.  Halten Sie Ihre Atemwege frei, z.B mit Nasensprays, so verhindern Sie Komplikationen.
  6. 5.  Inhalationen können Erleichterung bringen. Auch  Erkältungsbäder, wenn Sie fieberfrei sind, sind zu empfehlen.

Service für Sie

Service für Sie

Wir messen Ihren Blutdruck und/oder bestimmen Ihren Zuckerspiegel. Wir ermitteln Ihren BMI und beraten Sie gerne in Ernährungsfragen. Wir beliefern Sie bei Bedarf mit Spezialnahrung z.B. hochkalorische Trinkkost und auch parenteraler Ernährung. Wir beraten Sie zum Thema Inkontinenz. Wir messen Stützstrümpfe an.

 

Medikamenten-Lieferservice

Medikamenten-Lieferservice

Für einen optimalen Service in jeder Lebenslage haben wir den Medikamenten-Lieferservice für Sie ins Leben gerufen, um eine schnelle Versorgung für eine noch schnellere Besserung sicherstellen zu können.

 

Schnell und zuverlässig! 

Alternative Medizinprodukte

Pflanzliche arzneimittel/Homöopathie

In unseren Apotheken erhalten Sie auch homöopathische Mittel und eine große Auswahl pflanzlicher Arzneimittel.

 

Jetzt bewerben!

Stellenangebote & Ausbildungsplätze

Profitieren Sie von unserem freundlichen Arbeitsklima und unserer langjährigen Erfahrung in der Ausbildungsbetreuung. Bewerben Sie sich jetzt!

Flaeschchen